Debian / Ubuntu – Quellenschlüssel (GPG key) hinzufügen

Dem ein oder anderen ist es sicherlich auch schon passiert, dass für eine Paketquelle der richtige public key fehlt. Die Fehlermeldungen können dann wie folgt aussehen.

W: GPG-Fehler: http://pkg.hudson-labs.org binary/ Release: Die folgenden Signaturen konnten nicht überprüft werden, weil ihr öffentlicher Schlüssel nicht verfügbar ist: NO_PUBKEY 9B7D32F2D50582E6

Abhilfe schafft das Herunterladen des passenden pgp-Schlüssels von einem vertrauenswürdigem Schlüsselserver. In meinem Fall ist das der von Ubuntu. Mit apt-key kann man einen GPG Schlüssel hinzufügen.

Entsprechend sucht
sudo apt-key adv --recv-keys --keyserver keyserver.ubuntu.com 9B7D32F2D50582E6
den Schlüssel und fügt ihn zum Schlüsselbund hinzu. Die obige Fehlermeldung verschwindet. Fertig.

keys.gnupg.net ist ebenfalls ein oft genutzter Keyserver 😉